Buhler Bikes Fischer Rossignol oneway swix Holmenkohl

 

E-Bikes (Pedelec)

Diamant eBike

Schneller fahren – weiter fahren > Kraft sparen

Antrieb mit VR-Motor
wie z.B.: von Bionx, Sanjo oder Trans x
Antrieb in der Vorderradnarbe. Die Unterstützung über das VR setzt weich und kraftvoll ein , die Gewichtsverteilung wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten aus (Allrad) Der Front-Antrieb ist prädestiniert, wenn der Einsatz einer Rücktrittbremse verlangt wird.

Antrieb mit HR-Motor
wie z.B.: von Bionx oder Sanjo
Antrieb in der Hinterradnarbe. Die Heckmotoren sitzen in der HR-Narbe und sprechen sehr direkt und sportlich auf Tretkurbel Impulse an. Absolut geräuschfrei, leise, vibrantionsarm und harmonisch setzt die Unterstützung ein und sorgt für zügiges Vorrankommen auch bei längeren Touren.
Ein großes Plus der Bionx - Antriebe ist die Energierückgewinnung beim Bremsen bzw. längeren Bergabfahrten.

Haibike

Antrieb mit Mittelmotor
wie z.B.: von Bosch oder Panasonic
Mit der 3 Sensoren Steuerung erfüllt das drehmomentstarke System alle Ansprüche, die an ein modernes Pedelec gestellt werden können. Durch die Messung von Drehmoment (die Kraft, die aus Muskelkraft auf die Pedale wirkt) von der Trittfrequenz und der Geschwindigkeit, entwickelt der Motor eine homogene Unterstützung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich bis 25 km/h. Durch den niedrigen, zentralen Schwerpunkt des weitgehend wartungsfreien Antriebs wird das Fahrverhalten zusätzlich stabilisiert. Beim Mittelmotor von Panasonic ist eine Nabenschaltung mit Rücktrittbremse möglich.

Alle eBikes die bis zu 25 km/h unterstützen nennt man Pedelec und sind verkehrsrechtlich ein Fahrrad, frei von Kennzeichen- und Versichrungspflicht und können somit auf dem Radweg gefahren werden.



BUHLER RADSPORT  |  Kaufbeurer Strasse 1  |  87616 Marktoberdorf  |  Tel. : 08342/41386  |  Fax.: 08342/3972  |  Email: radsportbuhler@t-online.de Impressum